IMPULSE. Bei Anruf: Maßanzug

Erschienen in der Ausgabe 11/93 von impulse, Das Magazin der Wirtschaft

Wer mit dem Konfektionsanzug von der Stange so seine Schwierigkeiten hat, sei es wegen Zeitmangels für ausgedehntes Shopping, Platzangst in engen Umkleidekabinen oder wegen des Zwangs, seinen Körper einem schematisierten Kleidergrößenraster zu unterwerfen, kann jetzt aufatmen. Durch einen simplen Anruf bei Matthias Aull (Telefon 09355/2672) ist der dermaßen geplagte Zeitgenosse zumindest diese Sorge los. Per Telefon und unter dem Schlagwort „call a suit“ bietet der Schneider aus dem unterfränkischen Frammersbach sein traditionsreiches Handwerk an: Der Kunde macht mit Aull einen Ortstermin in den eigenen viert Wänden aus. Hier nimmt der Schneider Maß und präsentiert Stoffe und etliche Modelle. Verarbeitet werden nur englische und italienische Stoffe. Nach etwa drei Wochen liefert Aull dann den fertigen Maßanzug. Moderater Preis: ab etwa 1000 Mark.


Bestellen Sie unseren kostenlosen Mode & Eleganz Newsletter!