Massanzug. Details neben der exzellenten Passform

An einigen wichtigen Details erkennen Sie – neben der exzellenten Passform -, ob Ihr Gesprächspartner einen hochwertigen Anzug nach Maß trägt:

Kissing buttons

Beispielsweise am eingestickten Namenszug des Trägers, an den echten Knopflöchern des Sakkos, am glatten, faltenlosen Fall des Jacketts in der Schulterpartie oder an der feinen Verarbeitung leicht übereinander liegender Knöpfe an den Jackettärmeln („Kissing Buttons“) – das können auch von der Verarbeitungstechnik nur wirkliche Spezialisten.

der eingestickte Namenszug des Trägers

Weitere Optionen, die Sie bei Maßkleidung wählen können: Schnitt (nordeuropäisch, südeuropäisch), Umschlag, Gesäßtaschen, Uhrtaschen, Taschen in Seidennaht, Kragen, Revers, Kanten, eigenem Knopf oder personalisiertem Knopf mit  (3 Buchstaben), diebsichere Tasche, rutschfester Bund, Hosenträgerknöpfe und vieles andere mehr… … lassen Sie sich am besten von Matthias Aull beraten!


Bestellen Sie unseren kostenlosen Mode & Eleganz Newsletter!