Outfit nach Mass. Starke Wirkung. Auch für Sie?

Noch immer geistert ein Vorurteil durch deutsche Lande: Maßkleidung ist zu teuer, das Anprobieren umständlich, der Zeitbedarf enorm – Maßkleidung, das ist eben nur etwas für Snobs. Denken Sie auch so? Dann verpassen Sie möglicherweise eine Chance, Ihr Leben und Ihren Auftritt in Business und Gesellschaft von Grund auf zu ändern.

Der erste Vorteil. Maßkleidung sitzt wie eine zweite Haut

Der erste und entscheidende Vorteil des Maßanzugs liegt im Geheimnis seines unvergleichlichen Tragekomforts. Maßkleidung sitzt wie eine zweite Haut: Nichts spannt, nichts drückt, nichts ist zu kurz oder zu lang. In Maßkleidung bewegen Sie sich in jeder Situation mit lässiger Eleganz. Die Folge: Ein neues Gefühl der Selbstsicherheit und ein solides Selbstbewusstsein, wo und mit wem Sie auch zu tun haben. Aber das wissen nur die, die Maßkleidung tragen (sonst wäre es ja kein Geheimnis). Und die schätzen diesen kleinen, aber im Business-Stress harter Verhandlungen oft entscheidenden Vorteil ganz besonders.

Wussten Sie, dass Kommunikation zu 55 Prozent aus Körpersprache besteht und nur zu 7 Prozent aus Inhalten? Vielleicht wird Ihnen jetzt deutlich, warum der Tragekomfort des Outfits so entscheidend ist, wenn jemand im Business Erfolg haben will.

Achtung! Falle

Achtung, Falle: Wussten Sie, dass Anzüge von der Stange (Konfektion) meist sogar besser sitzen als mancher „Maßanzug“? Konfektionsanzüge sind so gebaut, dass auch sehr unterschiedliche Körperformen noch „Luft haben“, ein schlecht vermasster Anzug hat das nicht mehr (oder an der verkehrten Stelle):  Kein Wunder, dass gewisse „Maßanzüge“ nach irgendwelchen Selbstvermassungs-Verfahren per Internet-Download oder angefertigt in irgendeinem billigen Hinterhof in Wirklichkeit ein furchtbarer Reinfall sind. Da ist man mit Konfektion wesentlich besser und sogar letzten Endes preiswerter bedient. Achtung: Entscheiden Sie sich nur für Outfit nach Maß, wenn Sie absolut sicher sind, dass Sie von einem erfahrenen Profi vermaßt werden! Schneiderinnen und Schneider kennen das Problem. Sie haben einen großen Respekt vor den wenigen ihrer Zunft, die die Kunst des Vermassens wirklich beherrschen. Matthias Aull gehört dazu.

Der zweite Vorteil. Zeit, Geduld und Lebensfreude: nicht mehr verlieren

Der zweite Vorteil von Maßkleidung ist zwar kein Geheimnis, aber dennoch nur wenigen bekannt: Zu Ihrer Maßkleidung kommen Sie wesentlich einfacher, schneller und bequemer als mit dem traditionellen Einkaufsbummel durch sämtliche Herrenausstatter in exquisiten Fußgängerzonen der großen Metropolen. Haben Sie einmal nachgerechnet, wie viel Zeit, Geduld und Lebensfreude Sie verlieren durch das ständige Suchen nach passendem Outfit, Aus- und Anziehen, Umgang mit muffigem oder servilem Bedienungspersonal? Und das alles unter den neugierigen bis hämischen Blicken anderer Kunden … Shopping wird – wenn man wirklich wichtige Dinge besorgen muss – manchmal zum Horrortrip!

Nicht so im exclusiven Home-Service von Matthias Aull. Matthias Aull kommt nach telefonischer Terminvereinbarung zu Ihnen ins Haus oder ins Büro zum Maßnehmen und zur Auswahl der Schnitte und Stoffe. Dabei berät er Sie ausführlich und in aller Ruhe. Und nach etwa 14 Tagen ist Ihr neues Outfit fertig, Matthias Aull bringt es Ihnen persönlich und überprüft die Anprobe selbst – ob auch alles passt. Stammkunden haben es noch leichter: Weil sie bereits von Matthias Aull vermaßt sind, können sie Ihre Maßkleidung sogar schon per Knopfdruck im Internet ordern. => Link Home-Service (unten)

Ja, aber … was kostet das denn? Die Antwort auf diese Frage hängt ganz wesentlich von der Stoffqualität ab, die Sie auswählen. Bei einfachen Scabal Qualitäten bekommen Sie schon ab 990 Euro Ihr maßgerechtes Outfit. Der komplette Service ist inklusive!

Der dritte Vorteil. Eleganter Schnitt, qualitativ hochwertiger Stoff und ein Dessin, das exact zu ihrem Typ passt.

Der dritte Vorteil von Maßkleidung ist schließlich allen bekannt: In Maßkleidung und für Ihren Typ passend ausgesuchten Stoffen machen Sie einfach eine gute Figur: Eleganter Schnitt, qualitativ hochwertiger Stoff und ein Dessin, das exakt zu Ihrem Typ passt.

Farb- und Stilberatung: Ein einziger Fehlgriff …

Jeder Mensch ist einzigartig. Der eine ist dünn, der andere beleibt, der dritte hat eine beneidenswert athletische Figur. Keine Frage: Maßkleidung gleicht die weniger günstigen Körper-Proportionen auf höchst elegante Art und Weise aus.

Das reicht oft nicht. Denn zum wirklich vorteilhaften Auftritt gehört auch das Wissen, mit welchen zusätzlichen Stilelementen allzu ausladende Körperpartien zu harmonisieren sind, für welchen Typ ein Zweireiher vorteilhafter ist und wer welche Art von Weste besser meidet.
Eine fachlich fundierte Stilberatung ist einer der Erfolgsfaktoren von Maßkleidung.

Das ist noch nicht alles. Zum wirklich gewinnenden Auftritt gehört auch eine umfassende Farbberatung. Oder wissen Sie bereits, ob Sie mehr der Sommer- oder eher der Frühlingstyp sind?
Dieses Wissen ist entscheidend, wenn Sie sich neu einkleiden (egal ob mit Konfektionsware oder bei Matthias Aull). Denn ein einziger Fehlgriff bei der Stoffauswahl lässt Sie später möglicherweise krank und fahl aussehen; die Farbe Ihres Outfits sollte optimal mit Ihrem Teint, mit Ihrer Haar- und Augenfarbe abgestimmt werden.

Matthias Aull achtet auch auf solche Details, wenn er Sie beim Maßnehmen und bei der Stoffauswahl berät. Sollten Sie hier aber eine umfassende Beratung wünschen (das ist ein höchst spannender Prozeß von über einer Stunde) dann schaltet auch er eine Spezialistin ein, die Sie fachkundig und liebevoll farb- und stilmäßig unter die Lupe nimmt.

Der vierte Vorteil. Maßkleidung erkennen Gentlemen sofort.

Der vierte Vorteil von Maßkleidung – Sie gehören dazu! Achten Sie einmal darauf: Menschen, die Maßkleidung tragen, haben Erfolg und zeigen denen Sympathie, die wie sie selbst nach Maß gekleidet sind, höflich und respektvoll gegenüber anderen auftreten, gleichzeitig aber wissen, wann es Zeit wird, sich durchzusetzen. Träger von Maß-Outfit erweisen einander die besondere Achtung der Insider.

Und wie erkennen Sie Outfit nach Maß? Da gibt es einige kleine Tipps und geheuime Erkennungsmerkmale …
Maßkleidung: Passform und Details

Maßkleidung erkennen Gentlemen sofort. Sie ist buchstäblich auf den Leib geschneidert: Ärmel und Hosenbeine entsprechen der wirklichen Länge der Arme und Beine (der Unterschied zwischen linken und rechten Gliedmaßen beträgt oft mehr als ein Zentimeter!). Schultern, Brust und Bauch scheinen vom Jackett geformt, statt umgekehrt – und die Bewegung zeigt fließend lässigen Faltenwurf.

Ob ein Jackett wirklich sitzt, erkennen Sie vor allem daran, ob die Schulterpartie faltenlos sitzt. Dann sollte das Jackett glatt über das Gesäß fallen: der Rückenschlitz seitlich (englische Variante) oder amerikanisch mittig darf weder auseinander klaffen noch Falten schlagen. Elegant wirken vor allem die Seitenschlitze nach englischem Stil:

Ursprünglich sollen sie kreiert worden sein, damit die Herren bequem ihre Hände in die Hosentaschen stecken können, ohne das Jackett in Unordnung zu bringen … Natürlich gibt es auch Sakkos ohne Schlitz (kontinentaler Stil). Diese Variante wird bevorzugt in der Konfektion angeboten, Pass-Probleme werden so am wenigsten sichtbar.

Hosen sollen weder spannen, noch zu weit sein. Die Hosenbeine liegen vorn auf dem Schuh auf (und dürfen dabei ruhig eine kleine Querfalte bilden). Hinten bedecken Hosenbeine den Schuh weitgehend und enden kurz über der Schuhsole.

Neben der guten Passform sind es vor allem die Details, die auf einen maßgeschneiderten, zumindest aber individuell gefertigten Anzug schließen lassen.

Da ist zunächst einmal das Etikett auf der linken Innentasche von Sakkos. Es kennzeichnet den Hersteller  und bei Maßanzügen auch den Träger des guten Stücks: Sein Name ist eingestickt.

Als nächstes verraten die Manschettenknöpfe, besser: die durchgestochenen Knopflöcher, ob das Sakko oder Jackett aus einer Maßanfertigung kommt. Bei Konfektionsware werden Knopflöcher ausgespart, es könnte ja sein, dass man nachträglich einen Ärmel verkürzen müsste – und das geht mit echten Knopflöchern nicht mehr.

Bei Maßkleidung kann man die Ärmel auf- und zuknöpfen – und mancher Maßträger lässt durchaus mal den untersten Knopf am Ärmel offen …

Der Gentleman erkennt den Maßanzug sofort: Er sitzt wie angegossen und verrät sich durch viele Details.

Matthias Aull – Maßkleidung im exclusiven Home-Service: Nichts ist komfortabler. Testen Sie selbst!
Sie tragen Maßkleidung, weil Sie erkannt haben, dass Maßkleidung stets einen hervorragenden Sitz Ihres Outfits garantiert. Sie tragen Maßkleidung, weil Sie nur damit genau die Dessins der Stoffe wählen können, die Ihrem Typ entsprechen. Sie tragen Maßkleidung, weil Sie längst erkannt haben, dass Sie sich in Maßkleidung auch auf eine ganz andere Art und Weise selbstsicher und elegant bewegen, weil Maßkleidung Ihre Kompetenz körpersprachlich unterstreicht.

Aber haben Sie auch schon einmal darüber nachgedacht, dass zur Maßkleidung viele individuelle Ausstattungskomponenten gehören? Auch beim Kauf eines Autos können Sie unter vielen unterschiedlichen Details wählen. Noch mehr bei Maßkleidung!

Maßkleidung im exclusiven Home-Service: So einfach geht’s:

Der erste Schritt für Ihre Maßkleidung im exclusiven Home-Service ist die Kontaktaufnahme mit Matthias Aull. Dabei haben Sie vier Möglichkeiten:

  1. Telefon. Wählen sie die Telefon-Nummer: 09355-9769521
  2. Sollte Matthias Aull ausnahmsweise nicht persönlich am Telefon sein, sprechen Sie Ihren Namen, Ihre Telefon-Nummer und die Zeit, in der Sie am bequemsten telefonisch erreichbar sind auf die Mailbox. Matthias Aull ruft Sie zurück, um persönlich einen Termin bei Ihnen (in Ihrem Büro oder in Ihrer Wohnung) zu vereinbaren.
  3. Aktuelles von Matthias Aull finden Sie im Internet unter  http://www.aull.de Sie bekommen hier eine Menge zusätzlicher und aktueller Informationen über Matthias Aull und hochwertige Maßkleidung. Ansehen lohnt sich in jedem Fall!
  4. E-Mail. Natürlich können Sie auch über E-Mail eine Info schicken: matthias@aull.de
  5. Fax. Und ganz altmodisch geht es natürlich auch über Fax an Fax-Nummer (0 93 55) 77 74

Der fünfte Vorteil: Home-Service als wirklicher Komplett-Service.

Wenn Sie Matthias Aull besucht, um die Anprobe Ihres neuen Outfits zu überprüfen, dann hat er auch Accessoires im Gepäck: Passende Krawatten, Einstecktücher, Gürtel und – auf Wunsch – das maßgefertigte Hemd. Melden Sie Ihre Wünsche schon vorher an!

Eigentlich versteht es sich ja von selbst, aber selbstverständlich ist es doch nicht: Wenn ein nach Maß gefertigter Anzug aus der Produktion kommt, sind noch 150 Arbeitsschritte notwendig, um den Anzug wirklich tragefertig zu machen. Das beginnt beim Auftrennen der Taschen, dem richtigen Kappen auslaufender Nähte, Anproben, Qualitäts-Checks und vielem anderen mehr. Klar, dass Matthias Aull auch diesen Service für seine Kunden komplett übernimmt.

Damit Sie Ihre guten Stücke auch richtig pflegen, hier ein Tipp: Staub zerstört Gewebe! Dagegen hilft bei Anzügen, Sakkos und Hosen nur bürsten, bürsten, bürsten (und bitte: dabei nur mit Naturborsten arbeiten!).

Nun wäre Matthias Aull nicht Matthias Aull, wenn er sich nicht auch um die Pflege Ihrer Maßkleidung Gedanken machen würde. Sollte nach intensivem Tragen das eine oder andere gute Stück doch einen Durchhänger haben: Matthias Aull sorgt für eine komplette Auffrischung – reinigen, ausbessern, aufbügeln.

Bleiben Sie dran, ich berate Sie gern! Wenn Sie Fragen haben oder weitere Informationen benötigen, rufen Sie mich an: mobil 0170 864 93 44, Festnetz-Telefon: 09355-9769521 oder senden Sie eine E-Mail an matthias@aull.de oder nutzen Sie unsere Kontaktseite.


Bestellen Sie unseren kostenlosen Mode & Eleganz Newsletter!