Hemdkragen und Manschetten

21. Oktober 2008 | Kategorie: Mode & Eleganz, Tipps & Pflege

Auch für heiße Sommertage gilt, dass der untere Rand des Hemdkragens stets vom Jackett bedeckt sein sollte. Egal, wie der Kragen geschnitten ist. Und an den Armen sollten die Manschetten des Hemds gut einen Finger breit hervorschauen. Nur so bewahren Sie stets Stil und Etikette.

Manschettenknöpfe? Muss nicht sein. Aber hat was. Wenn Sie Manschettenknöpfe tragen wollen, dann sollten Sie auch kompromisslos Hemden mit umgeschlagenen Manschetten tragen. Und wählen Sie keine übertrieben auffallenden Manschettenknöpfe mit irgendwelchen künstlerischen Spielereien – das macht den guten Eindruck sofort wieder zunichte. Understatement zeichnet den Gentleman aus. Auch und gerade bei Manschetten.


Bestellen Sie unseren kostenlosen Mode & Eleganz Newsletter!